SCORPIONS MTV Unplugged LIVE

Neue DVD: „Amazonia – Live In The Jungle”

>> Show All News Items

posted on Friday, October 30, 2009 at 9:03:35 PM

Amazonia – Live In The Jungle — Promo Trailer

Bestellen bei Amazon.de

Bereits im August 2007 wagte sich Deutschlands weltweit erfolgreichster Musikexport, die Scorpions, für eine ausverkaufte Show tief in den brasilianischen Dschungel – vor 40.000 begeisterten Fans spielte die Band ein Konzert in Manaus, der Metropole am Amazonas. Schon zu diesem Zeitpunkt gab es eine Zusammenarbeit mit Greenpeace, die die Band, als sie ein Jahr später nach Südamerika zurückkehrte, gerne weiter ausbaute. Klaus Meine, Sänger der Scorpions,  erinnert sich: „Auf Grund des unglaublichen Erfolges kamen wir 2008 zurück nach Manaus, spielten aber auch wieder in Rio, Sao Paulo, Recife und folgten bei der Show in Belem einer Einladung von Greenpeace zu einem dreistündigen Flug über den Regenwald, wo wir uns einen Eindruck machen konnten, von der voranschreitenden Zerstörung (bisher wurde eine Fläche zwei mal so groß wie Deutschland abgebrannt). Mit großen Bannern „Stop the deforestation“ haben wir Greenpeace bei diesen Konzerten mit ganzem Herzen unterstützt und so geht ein Teil der Einnahmen dieser DVD folgerichtig an diese in so vielen Teilen der Welt engagierte Organisation.“
Greenpeace kämpft seit vielen Jahren gegen die rasante Abholzung des Amazonas-Regenwalds und damit für den Erhalt des Lebensraums von unzähligen Tier- und Pflanzenarten und auch von über 180 Naturvölkern mit rund 200.000 Menschen. Denn Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Regenwald bei gleich bleibender "Entwaldungsgeschwindigkeit" im Jahr 2050 verloren ist. Die Konsequenzen wären fatal: Menschen verlieren ihre Heimat, Tiere und Pflanzen würden aussterben und die Auswirkung auf das Weltklima käme einer Bombe gleich. Dem Schutz dieses einzigartigen Umweltsystems haben sich nun auch die Rocker der Scorpions verschrieben. Auf ihrer DVD „Amazonia – Live In The Jungle“ findet sich deshalb nicht nur die komplette Show, die die Band am 7. September 2008 in Recife spielte sowie als „Special Feature – supported by Greenpeace“ zudem fünf Live-Videos von ihrem legendären Konzert in Manaus 2007, sondern auch zusätzlich eine Greenpeace-Dokumentation vom Flug der Scorpions über das Amazonas-Gebiet. Die Lizenzerlöse aus dem Verkauf dieser DVD in Brasilien und Mexiko fließen überwiegend in  Urwaldschutzprojekte von Greenpeace Brasilien.
Und auch musikalisch hat die Scheibe einiges zu bieten. Meine erzählt: „Bei der Tour 2008 hatten wir das Vergnügen mit brasilianischen Gastmusikern auf der Bühne zu stehen. Es war eine großartige Erfahrung und hat in besonderer Weise gezeigt, wie Musik Brücken baut und Menschen der unterschiedlichsten Kulturen zusammen bringt.“ Abschließend richtet sich der Musiker an seine südamerikanischen Fans: „Wir möchten uns bei unseren brasilianischen Fans für die Unterstützung und die unglaubliche Begeisterung bedanken. Wie sagt James immer: „3 words: You kick ass“. Brazil rocks!!!” Und die Scorpions ebenso.

Die DVD „Amazonia – Live In The Jungle“ erscheint am 20. November 2009.

Rechtsberatung und Kontakt für alle weiteren Anfragen: Jens-C. Schneider
International Booking Agent Worldwide: Rod MacSween , ITB
Booking Agent for USA and Canada: Steve Martin , APA